News

 

Mitarbeiterwechsel in der stuvus-Geschäftsstelle

Zum 30.06.2017 wird Gaby Grüßhaber die stuvus verlassen. Wir bedanken uns für ihre langjährige Mitarbeit und wünschen ihr weiterhin alles Gute. Als neue Mitarbeiterin im ZFB, Keplerstr. 17, möchten wir euch Frau Monika Rupp vorstellen. Sie wird die Verwaltung der Geschäftsstelle übernehmen und unter den bisherigen Kontaktdaten zu erreichen sein.

Eine Änderung gibt es nur bei den Sprechzeiten:

Montag bis Freitag 9:00 – 11:00 Uhr

Montag bis Donnerstag 14:00 – 16 Uhr

 

 

 

 

Studikalender 2017/ 2018
Der AK Kalender startet in die neue Arbeitsphase für den Studikalender 2017/ 2018.
Das erste Treffen findet am Donnerstag, 20.4.2017 um 19:00 Uhr in der Birkenwaldstr. 40 statt.
Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kommt einfach vorbei. Wem das zu kurzfristig ist oder wer das zu spät liest kontaktiert einfach den AK unter
ak-kalender(ät)stuvus.uni-stuttgart.de
Wir freuen uns über Neulinge!

 

 

MitMachGarten startet in den Frühling
Noch hält der Garten Winterschlaf, aber im Hintergrund wird bereits fleißig fürs kommende Gartenjahr geplant. So wird besprochen, was angepflanzt werden soll, welche Pflanzen von wem vorgezogen werden und wie die Hochbeete aufgeteilt werden sollen.

Wer Lust hat, mitzugärtnern, kann sich hier informieren.

Neues aus dem Studierendenparlament
Im letzten Stupa am 8.2.2017 hat sich die Fachgruppe Sport als 31. von bisher 30 Fachgruppen konstituiert.
Gewählt wurden Lena Scholz als Leiterin des Arbeitskreises Erstsemesterparty (Organisation der Ersti-Party UNO) mit Stellvertreterinnen Julia Pelzer und Anne-Marie Berg sowie als neuer Beisitzer in den Vorstand Roy Chandrakant Mehta.
Die Stupa-Mitglieder haben von Finanzreferent Alexander Mages den Haushaltsplan 2017/ 2018 vorgestellt bekommen und darüber diskutiert und außerdem als Termin für die nächsten Uniwahlen den 27. und 28.6. bestimmt.


Donnerstag, 9. Februar ab 12 Uhr: Waffeln vorm Nili
Im stuvus-Verkaufswagen vorm Nili (stuvus Hellblaues Nilpferd, Pfaffenwaldring 57) gibt es selbst gebackene Waffeln... Sie kosten nichts, gebacken wird so lange wie Teig da ist...
Durch die Aktion sollen Leute auf den diesjährigen Campus Beach aufmerksam gemacht werden. Natürlich kann man auch ganz allgemein über die Möglichkeiten zum Engagement bei stuvus quatschen.
Kommt vorbei!

Neu: Film zur Modulevaluation
Warum soll ich bei der Modulevaluation mitmachen? Die Antwort findest du in dem Film, der im Auftrag von stuvus und Qualitätsentwicklung gedreht wurde. Dauert nur 4 Minuten - klicke   hier!

 




Tour de Fachschaften
Mitglieder der stuvus Fachgruppen touren diese und nächste Woche durch die Fachgruppen-Räume, um mal bei den Kommilitonen reinzuschnuppern und um sich gegenseitig bei einem Drink besser kennenzulernen.

Wann? Campus Vaihingen: 26. Januar. Campus Stadtmitte: 1. Februar.
Nähere Infos haben die Fachgruppenmitglieder per Mail bekommen.

 

Klausurtagung
Vom 13.-15. Januar 2017 tagte die stuvus in der Juhe Heidelberg. Über 30 stuvus Mitglieder aus Fach- und Arbeitsgruppen, der zentralen stuvus und Stupa lernten sich untereinander besser kennen und besprachen Aufgaben, Struktur und zukünftige Ausrichtung der Studierendenvertretung. In Workshops wurden Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen oder Website bearbeitet.

Studierendenparlament am 11.1.2017
In seiner ersten Sitzung im neuen Jahr hat das Stupa die stuvus-Leitfäden für Allgemeine Ausgaben und für Erstsemestereinführungen aktualisiert und die stuvus-Finanzordung geändert. Jetzt können Fachgruppen leichter und schneller Finanzanträge stellen.
Das neue Design der Uni für Bachelor-, Master- und Doktorandenurkunden wurde einstimmig abgelehnt.
Neu gewählt wurden Annika Haag zur Referentin für Studierendenwerk und Tobias Weiß als ihr Stellvertreter. Die neue Referentin berichtete aus dem Studierendenwerk, v.a. zum Stand VVS Studi-Ticket und zu geplanten Änderungen im Mensaangebot.

Stuvus beim Rektor
Vertreter der stuvus waren am 13. Dezember zum Rektorgespräch eingeladen. Mit dabei waren außer dem Rektor die Kanzlerin, die Prorektorin für Lehre und Weiterbildung, die stellvertretende Leiterin des Finanzdezernats und die Ombudsperson für Lehre.
Angesprochen wurden u.a. das verminderte Angebot des Sprachenzentrums, das Vergabeverfahren für Studienkommissionsmittel, der CampusBeach 2017, das neue Zeugnisdesign der Uni sowie das weitere Vorgehen der Uni in Sachen VG Wort (Löschung urheberrechtlich geschützter Lehrmaterialien in ILIAS).

Campus Beach 2017
Die Planungen beginnen jetzt!
Wer Lust hat, steigt mit ein ins AK-Team und hilft mit, den Campus Beach nächstes Jahr noch besser zu machen.
Los geht`s morgen, Donnerstag 15. Dezember um 17:00 Uhr im Hellblauen Nilpferd, Pfaffenwaldring 57 mit einer Feedback-Session zu 2016.
Wir freuen uns auf dich!

Studierendenparlament (Stupa) hat getagt
Das Stupa hat in seiner letzten Sitzung am 30.11.2016 die Änderung der Organisationssatzung der Studierendenschaft und die Neufassung der Geschäftsordnung des Studierendenparlaments beschlossen.

Auch wurde ein Positionspapier verabschiedet zu den von der Landesregierung geplanten Gebühren für Zweitstudium und für Ausländer.
Der Akademische Studierendenrat berichtete zu den Studienkommissionsmitteln und der Senatsausschuss Lehre nahm Stellung zum neuen Urkundendesign der Uni für Zeugnisse.

Alina Gräber wurde zur stellvertretenden Referentin für Studium und Lehre gewählt, Roy Chandrakant Mehta als neuer Leiter des AK Nachwuchs. Anas Tighilt wurde als Referent für Mobilität bestätigt.

Auch befürwortete das Stupa die Wiedereinführung des Preises der Uni für besonderes studentisches Engagement. Der stuvus Vorstand soll ein Vergabekonzept erarbeiten, so dass der Preis wieder im Rahmen der Avete Academici verliehen werden kann.


Sitzung des Studierendenparlaments (Stupa)
Am 26.10.2016 fand die erste Stupa-Sitzung der Amtsperiode 2016/ 2017 mit einigen neuen Mitgliedern statt.
Stupa-Präsidium, stuvus-Vorstand und -Vorstandsvorsitz wurden z.T. bestätigt, z.T. neu gewählt. Es gibt einige neue Referenten: Finanzen, IT-Betreuung, Studium und Lehre sowie Veranstaltungen.
Auch wurde der Haushalts- und der Satzungs- und Geschäftsordnungsausschuss sowie die Vertreterversammlung des Studierendenwerks neu besetzt.
Es gab einen Rückblick auf den Campus Beach 2016 und einen Ausblick auf 2017, Infos zu den Senats-Wiederholungswahlen und zum Landeslehrpreis 2017. Die Fachgruppe Informatik und Softwaretechnik bekam ihre überarbeitete Satzung genehmigt.
Das Stupa freut sich auf drei weitere spannende Sitzungen in diesem Wintersemester.

Erstmals findet die "Uni der Möglichkeiten"
vom 24.- 28. Oktober 2016 an der UB in Vaihingen statt.
Mit Coffee Lectures zu verschiedenen Themen, vielen verschiedenen Infoständen von Hochschulgruppen, Schreibberatung, und und und....
In diesem Rahmen findet auch die Open Access Week statt.

Mini-Festival "Kirgisistan als Land der Wasserquellen und Nomadenkultur"
Montag, 24. Oktober, 15:00 Uhr am Campus Vaihingen

15 Elektrotechnik-Studis von der Bishkek-Universität in Kirgisistan, zur Zeit auf DAAD-Studienreise durch Deutschland, laden Studis der Uni Stuttgart ein.
Mehr

 

 

Avete Academici
Begrüßungsworte an die Erstis von Felix Wolff, dem Vorstandsvorsitzenden der stuvus. 
Beim "Markt der Möglichkeiten"erfahren die Erstis am stuvus-Stand alles über die Studierendenvertretung.

 

 

Erstsemester willkommen!
Die stuvus heißt alle Erstis am Montag, 17. Oktober 2016 an der Uni willkommen mit folgenden Veranstaltungen:


Zentrale Einführungsveranstaltungen für Erstis durch Studierendenvertreter. 
Die stuvus sowie wichtige Institutionen der Uni wie Rechenzentrum, Sprachenzentrum etc. werden vorgestellt.
9:00-10:00 Uhr
Campus Vaihingen: V53.01, V47.01, V47.02 und V57.03
Campus Stadtmitte: M17.01, M17.02

Erstsemesterabend "Avete Academici", ab 18:00 Uhr in der Liederhalle für angemeldete Erstis. Dort hat die stuvus einen Stand, bei dem sich die Erstis über die Angebote der stuvus informieren können.


Erstsemesterparty "uno" - die legendäre Ersti-Party an der Uni Stuttgart
Ab 20:00 Uhr am Campus Vaihingen

Studikalender-Versand an Erstis
Viele Erstis haben Ihre Kalender bereits zugeschickt bekommen. Dank engagierter und unglaublich schneller Helfer konnten 2200 Kalender in 2,5 Stunden eingetütet werden.

Der neue Studikalender ist da!
Den Studikalender gibt es jetzt seit 10 Jahren, d.h. die neue Ausgabe 2016/ 2017 ist eine Jubiläumsausgabe! Die Erstis kriegen ihn wie immer per Post zugeschickt, alle anderen können ihn an diversen Stelllen auf beiden Campi finden sowie bei der stuvus-Geschäftsstelle.

Am 27.09.16 ist es wieder soweit: Die zweite Nights of the Students - Uni Stuttgart Special! Auch dieses mal könnt ihr kostenfrei und ohne Abnahmezwang Tische im Wasenwirt reservieren! Alle weiteren Infos findet ihr in unserer Facebook Veranstaltung

Studikalender 2016/2017
Für die kommende Ausgabe des Studikalenders hat sich ein engagiertes Team gefunden.
Momentan stecken sie mitten in der heißen arbeitsintensiven Phase für Redaktion und Layout. 2016/2017 wird als 10-Jahres-Jubiläumsausgabe besonders gestaltet werden - ihr könnt gespannt sein...

Campus Beach Opening Party
am Montag, 18.7.2016

Ab 17 Uhr erwarten euch Sonne, Strand und eiskalte Drinks direkt auf dem Campus. Solange das Wetter uns keinen Strich durch die Rechnung macht, freuen wir uns auf einen geilen Abend mit euch!
Es gibt neben Softdrinks und Bier natürlich auch Cocktails, Longdrinks und passend zum Sommer auch Eis!
Für die passenden Beats sorgt DJ SKey.
Gönnt euch also eine Lernpause und feiert den Sommer mit uns!

Campus Beach eröffnet!
Echte Wohlfühlatmosphäre mit Strandfeeling, Bar und Musik auf dem Campus Vaihingen auf dem Roten Platz zwischen Informatikgebäude und V7. Mehr Infos gibt's  hier...

Wahlergebnisse 2016

Die Wahlen sind vorbei und das Ergebnis wurde ausgezählt. Alle Informationen darüber, wer euch in den kommenden zwei Semestern vertreten wird findet ihr hier

Internationaler Studierendenausweis - jetzt bei stuvus erhältlich!
Mit der ISIC (International Student Identity Card) wird dein Studierendenstatus auch im Ausland anerkannt und du kannst in über 125 Ländern regionale Vergünstigungen voll ausnutzen.
Wie funktioniert es?
Einfach bei der stuvus Geschäftsstelle zu den Sprechzeiten vorbeischauen und deinen Studierendenausweis, ein farbiges Passfoto und 15,00 € mitbringen. Der Ausweis wird dort erstellt und du kannst ihn gleich mitnehmen.

Neue Kindertagesstätte "Abenteuerbande" eröffnet
In der Eduard-Pfeiffer-Straße im Stuttgarter Norden wurde heute die neue Kindertagesstätte "Abenteuerbande" des Studierendenwerk Stuttgart eingeweiht.
Sie bietet 40 Kindern drinnen und draußen Platz zum spielen und spielerischem lernen.
Es gibt Plätze für Kinder unter 3 Jahren, aber auch für Kinder bis zum Schuleintritt. Dabei hat die Kita Montag - Freitag jeweils 10h offen, um den studierenden Eltern den Raum zu geben, Vorlesungen zu besuchen u. Ä.
Weitere Informationen findet ihr beim Studierendenwerk Stuttgart

Geh wählen!
Am 29. und 30. Juni finden wieder die Uniwahlen statt. Gewählt werden studentische Vertreter fürs Studierendenparlament, für den Senat und für die Fakultätsräte. Jeder Studi kann/ soll wählen, also mach dein Kreuz - jede Stimme ist wichtig!
Mehr Infos zu den Wahlen findest du hier.

Fachschaften auf Tour
Am Mittwoch, 16.6. fand die "Tour der Fachschaften statt, bei der viele Vaihinger Fachschaften durch alle Fachschaftsräume getourt sind: Die Maschinenbauer (& Co.!), die Luft- und Raumfahrttechniker, die BWLer, die Elektro- und Informationstechniker, die Umweltschutztechniker, die Bauingenieure, die Chemiker und die Computerlinguisten sowie einige Aktive von Stuvus.
Es war ein gelungener Abend der Vernetzung und des Austausches - gerne nächstes Semester wieder!

BAföG-Änderungen
Zum 1.8.2016 tritt das 25. BAföG-Änderungsgesetz in Kraft. U.a. werden die Bedarfssätze um 7 Prozent angehoben und überall soll es die Möglichkeit geben, Anträge online zu stellen.
Kurze, klare Infos darüber leicht zu lesen gibt es hier!

Lust auf was Neues?
Du sehnst Dich nach Abenteuern, suchst neue Perspektiven und möchtest Deine Träume im zukunftsorientierten Bildungssystem Neuseelands verwirklichen? Die neuen "Dream NEW" Stipendien ermöglichen ein Auslandssemester an einer von 8 Universitäten Neuseelands.

Hier gibt es weitere Infos zu den Unis und den Stipendien:
http://www.mystipendium.de/stipendien/dream-new-stipendium

Hier findest du 2.300 weitere Fördermöglichkeiten:
www.myStipendium.de

36. Sitzung des Studierendenparlaments am 1.6.2016
Es gab Satzungsänderungen, wir haben wieder Referenten für das Studierendenwerk und es haben sich 3 Studis gefunden, die die Leitung des AK Erstsemesterparties (UNO!) übernehmen.
Außerdem wird ein AK Campusbienen eingerichtet, um den Studenten die Möglichkeit zu geben neben der Uni das Imkerhandwerk zu erlernen.

Studikalender
Das Team Studikalender 2016/2017 sucht Verstärkung: Designer, Redakteure und Lektoren.

Erstes Redaktionstreffen zum Kennenlernen am 23.5.2016 um 18:30 Uhr im KII, Stock 2a, Raum 2.038.

Interesse? Fragen? ak-kalender(ät)stuvus.uni-stuttgart.de

Eröffnung des Café Contrast in Vaihingen
Nachdem sie schon einige Tage wieder geöffnet ist, ist am 22.04.2016 die offizielle Eröffnung des Café Contrast - das Café im ingenieurwissenschaftlichen Zentrum auf dem Campus Vaihingen.

In komplett neuem Design erstrahlt ein schwarz - weißes Café, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Uni Stuttgart Special auf dem Frühjahrsfest
Zum ersten Mal auf dem Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen:
Eine Night of the Students Uni Stuttgart Special! 

Am 24.04.2016 ab 18 Uhr findet diese speziell, aber nicht ausschließlich, für Studenten unserer Uni im Zelt vom Wasenwirt statt. Wir freuen uns auf euer kommen. 

Vorträge der Sozialberatung des Studierendenwerkes
Auch in diesem Sommersemester gibt es wieder Vortagstermine:

Mi. 27.04.2016: Knapp bei Kasse? Wege der Studienfinanzierung
Mi. 01.06.2016: Stipendien – Geld (fast) geschenkt!
Mi. 08.06.2016: Studieren mit Kind – Informationen zur Finanzierung für studierende Eltern

Cafeteria machBAR der Mensa Stuttgart-Mitte, Beginn: 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Neu: Netzwerk Studium & Familie
Studierende mit Familienaufgaben aufgepasst: Der Service Uni & Familie und stuvus organisieren am Dienstag, den 15.12.2015, von 14:00 bis 15:30 Uhr am Campus Vaihingen (Ort wird noch bekannt gegeben) das erste Treffen des neu initiierten Netzwerkes Studium & Familie. Bei Punsch und Keksen wollen wir uns austauschen, wie das Studium mit Kindern vereinbar ist.

Wir freuen uns über eine kurze Rückmeldung, ob ihr kommen könnt.
Uwe Schnepf & Inken de Wit

Stuvus Welcome Event
Am 12.11. um 19 Uhr findet das stuvus Welcome Event im V57.2.136 statt.
Ziel des Events ist es, dass Interessierte stuvus besser kennenlernen und sich über die Möglichkeiten bei stuvus informieren können.

Die Bilder der UNO 2015 sind online!
Die Bilder der UNO 2015, die am 12.10.2015 stattgefunden hat, sind nun online.
Hier könnt ihr euch durchklicken.

Der Studikalender 2015/16 ist da!
... druckfrisch und brandneu. Die neuen Erstis bekommen ihn per Post, für alle anderen liegt er an diversen Stellen auf dem Campus und bei der stuvus Geschäftsstelle (KI, Raum 2.038) aus.
Viel Spaß damit!

Ergebnisse der studentischen Gremienwahlen 2015
Die kompletten Wahlergebnisse findet ihr hier.
Eine ausführlichere - etwas anschauliche - Aufbearbeitung der Wahlergebnisse findet ihr hier.

Studentische Gremienwahlen 2015

Auch dieses Jahr könnt ihr wieder eure Stimmen für den Senat, die Fakultätsräte und das Studierendenparlament abgeben. Denkt dran wählen zu gehenWahlen der studentischen Vertreter zu den/zum:

• Senat
• Großen Fakultätsräten
• Studierendenparlament

Wahlzeiten:
Mittwoch, 08. Juli 2015 von 9:00 bis 15:00 Uhr sowie
Donnerstag, 09. Juli 2015 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/911517858889598/

Frischer Anstrich für den neuen Studikalender!

Für den neuen Studikalender 2015/ 2016 starten wir ab jetzt einen Wettbewerb zur Gestaltung des neuen Covers. Wer Lust und Interesse hat, kann hier mehr Informationen bekommen.

Was kam eigentlich 'raus bei der Klausurtagung?

Die Ergebnisse der Klausurtagung, die Ende April stattfand, könnt ihr in dem vom Studierendenparlament am 6.5.2015 beschlossenen Grundsatzpapier nachlesen.

Studienfinanzierung und Studieren mit Kind: Informationsvorträge

Der Sozialberater des Studierendenwerks Stuttgart lädt ein: 

Mittwoch, 13. Mai 2015:
Möglichkeiten der Studienfinanzierung - Ein Überblick

Mittwoch, 10. Juni 2015:
Studieren mit Kind - Informationen zur Finanzierung für studierende Eltern und solche, die es werden wollen

Mittwoch, 1. Juli 2015:
Studienförderung durch Stiftungen

Ort: Michbar der Mensa I in Stuttgart-Mitte, Holzgartenstr. 11
Beginn: Jeweils 17 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht nötig, Teilnahme ist kostenlos.

Spacenight

Am Donnerstag, 30. Mai 2015 laden die Luft- und Raumfahrttechniker ein zur Spacenight, der "galaktischsten Party, die ein Campus je gesehen hat".

stuvus auf Tagung

Über 30 stuvus-Mitglieder waren Ende April auf Klausurtagung. Es war eine bunte Mischung aus Aktiven der zentralen Ebene, verschiedener Fachgruppen und auch Newcomern. Drei Tage lang wurde bis in die Nacht hinein über Themen diskutiert wie Aufgaben, Struktur und Organe der Studierendenvertretung, Verhältnis der Fachgruppen zur zentralen Ebene oder Finanzwesen.
Die Ergebnisse sollen am 6. Mai im Studierendenparlament beschlossen werden. Danach gibt es ein spannendes Grundsatzbeschluss-Papier zu lesen.

Studierendenvertreter-Treffen bei stuvus

Am Sonntag, 22.3.2015 hat das Referat für Hochschulvernetzung von stuvus
die Verfassten Studierendenschaften der Universitäten in Baden-Württemberg zu einem Vernetzungstreffen eingeladen.
Die Vertreter tagten in zwei Sitzungen, einmal zum Thema Lehramt und
parallel zum Thema Hochschulfinanzierung.
Die stuvus freut sich über das große landesweite studentische Engagement. 

Gespräch mit dem Geschäftsführer des Studierendenwerk Stuttgart

Die stuvus hat mit Tobias Burchard, dem Geschäftsführer des Studierendenwerks, bezüglich der jüngsten Erhöhung des Beitrags ein Gespräch geführt. Dabei wurden die verschiedene Kommunikationsprobleme auf dem Weg von Beschluss zum Inkrafttreten kurz vor Beginn der Rückmeldephase erläutert; darüber hinaus wurde der Beschlussweg erörtert, der eine offizielle längerfristige Bekanntmachung nicht ermöglicht hat.

Offener Brief an den Geschäftsführer des Studierendenwerks Stuttgart

Sehr geehrter Herr Burchard,

das Studierendenwerk Stuttgart hat in den letzten Jahren im bundesweiten Vergleich gezeigt, dass es durchaus möglich ist, auch mit einem kleinen Beitrag pro Studierender Bilanzgewinne zu erzielen. Trotz dieser Gewinne hat sich das Studierendenwerk kurzfristig, und für die Studierenden nicht nachvollziehbar, dazu entschlossen den Betrag zum Sommersemester 2015 um 47,85% anzuheben.

Bereits am 3. November 2014 verabschiedete der Verwaltungsrat eine Beitragsordnung mit der bisherigen Beitragshöhe von 37,20 EUR. Am 17. Dezember wurde eine neue Beitragsordnung per Umlaufbeschluss verabschiedet. Diese sieht eine Gebühr von nun 55 EUR vor. Ärgerlicherweise wurden die Studierenden darüber am Rande eines kontextfernen Briefes informiert. Besagter Brief wurde auf den 22.12.2014 datiert. Nachweislich allerdings erst am 05.01.2015 verschickt (Poststempel) und somit kamen die Studierenden an die Informationen über den deutlich erhöhten Studierendenwerksbeitrag erst knapp eine Woche vor Rückmeldungsbeginn.

Leider hatte auch die Studierendenvertretung bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Kenntnis über die Erhöhung erlangt. Die amtliche Bekanntmachung folgte erst am 08.01.2015.

Am 12. Januar erfolgte dann schließlich eine Pressemitteilung von Seiten des Studierendenwerks. Dort wurde die Erhöhung wie folgt begründet:

„[Wohnheimsanierung] seit Ende 2013 […]“, „Die hohen Studierendenzahlen…“, „[Studierendenwerksbeitrag] seit 9 Jahren konstant […]“

Allerdings ist die Sanierung, laut eben dieser Pressemitteilung, schon längst erfolgt und somit aus den vorhandenen Mitteln bestritten, und dass die gestiegene Studierendenzahl auch zu einer merklichen Zunahme der Beitragszahlungen führte, wurde geflissentlich ignoriert. Die Totalinflation seit der letzten Erhöhung vor 9 Jahren beträgt übrigens etwa 12% und liegt somit erheblich unter der nun beschlossenen Anhebung der Beiträge.

Die Informationslage gestaltet sich für uns Studierende leider weder schlüssig noch als ausreichend und rechtzeitig erfolgt. So ist eine Beitragserhöhung nicht nachvollziehbar, und aufgrund des späten Informationsflusses war eine frühere Reaktion schlichtweg unmöglich.

Letztlich ist diese Vorgehensweise – und die damit einhergehende Begründung – weder schlüssig noch nachvollziehbar, zumal, wie bereits dargelegt, die Bilanzgewinne einen solchen Schritt nicht nahe legen. Und auch die Tatsache, dass die Anhebung kurzfristig erfolgte, sorgt für Unmut, denn wir Studierende wurden vor vollendete Tatsachen gestellt.

Wir fordern daher in dieser Sache mehr Transparenz und Aufklärung über die tatsächlichen Hintergründe. Sollten tatsächlich nachvollziehbare sachliche Gründe vorliegen, werden wir eine Beitragserhöhung in dieser Höhe mittragen. Andernfalls fordern wir eine gemäßigtere Anpassung des Beitrags.

Um solche unliebsamen Überraschungen auszuschließen, fordern wir in Zukunft mehr Transparenz, und eine bessere Kommunikation in allen Belangen des Studierendenwerks Stuttgart.

 

stuvus

Im Namen aller Studierenden der Universität Stuttgart

Gespräch mit dem Rektorat

Regelmäßig lädt das Rektorat stuvus-Vertreter ein zum Gespräch. Mit dabei sind außer dem Rektor der Prorektor für Lehre, der Leiter des Finanzdezernats sowie die Kanzlerin. Immer eine gute Gelegenheit, Dinge direkt und "ganz oben" anzusprechen.
Beim Gespräch am 20.1.2015 waren die Themen:
Beitragserhöhungen Studierendenwerk, ECUS-basiertes Parkplatzsystem, Lehrpreis sowie ein neu geplantes, spannendes Projekt der stuvus zum nächsten Sommersemester.

Logik-Workshop

Naming Matters ist ein Workshop zur Logik von Eigennamen mit den führenden Wissenschaftlern zum Thema Eigennamen, dem Stuttgarter Logikkreis und der Fachgruppe Philosophie der Universität Stuttgart. Der Workshop wird vollständig von Studenten organisiert.

  •   Zeit: Freitag 19. (12:30–19:30 Uhr) und Samstag 20. (09:00–19:00 Uhr) Dezember 2014
  • Ort: Tagungsraum M11.01 (K2), Keplerstraße 17, Universität Stuttgart, D-70174, Stuttgart
  • Thema: Wie erhalten Eigennamen ihre Referenz? Mehr

Alle Interessierte aller Universitäten aller Fächer aller Semester sind herzlich willkommen sich mit den Experten auszutauschen. Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch einfach auf unserer Website
<wbr></wbr>www.namingmatters.org/ an.

Wir freuen uns auf euch!

Mach' mit bei stuvus

Am Donnerstag 11.12. hat Stuvus alle Interessenten zu einer Vorstellungsveranstaltung eingelden.

Bei Punsch, Glühwein und Lebkuchen konnte man sich über alle Referate und Projekte, die Stuvus im Moment hat informieren. Dazu standen über 15 aktive Studierende Rede und Antwort. Darunter waren auch 3 Referenten, sowie der Vorstandsvorsitzende und der Stupa-Präsident.

Diese Sitzung soll ab jetzt wöchentlich stattfinden um auf dem aktuellen Stand in allen Projekten zu bleiben. Alle Interessierten sind weiterhin herzlich eingeladen dazu zukommen.

 

Auf die Veranstaltungen wurde am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag vor der Bibliothek aufmerksam gemacht. Über mehrere hundert Studierende nachmen das Angebot an diesen Tag war und sprachen bei Punsch und Glühwein mit Vertetern von Stuvus über ihre Studierendenvertretung.

Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Mach' doch mit bei der stuvus! - Teil 2

Ihr interessiert euch dafür was eure Studierendenvertretung eigentlich macht? Und was für Möglichkeiten es gibt sich einzubringen?

Dann kommt am Donnerstag, den 11.12. um 19:30Uhr in V57.2.136 zu unserer Erstsemester- & Interessierten-Sitzung.

Mach' doch mit bei der stuvus!

Du hast schon von der stuvus gehört, weißt aber nicht so richtig, was die dort eigentlich konkret machen?
Du bist in deiner Fachgruppe aktiv, kennst aber die zentrale Ebene der Studierendenvertretung noch nicht?
Du möchtest als kritischer Studi wissen, was mit deinen 7 Euro Beitrag passiert?
Du würdest einfach generell gerne an der Uni etwas bewegen?

Dann besuch' uns und komm' entspannt mit uns ins Gespräch - bei einem Glas Glühwein oder auch zwei.

Wann: Dienstag, 9.12., Mittwoch, 10.12. und Donnerstag, 11.12. jeweils von 15:15-17:30 Uhr auf dem Vaihinger Campus vor der Unibibliothek.

Wir freuen uns auf euch :-)!

Eure Aktiven aus der stuvus

Wege ins Berufsleben für Geisteswissenschaftler

Die Fachgruppe Linguistik lädt ein:
Ihr seid herzlich eingeladen, mit uns Wege ins Berufsleben
eines Geisteswissenschaftlers zu finden.
Alumni der Linguistik werden uns aus ihren Erfahrungen
berichten und für Fragen bereitstehen um zu erkunden, was
"Irgendwas mit Sprache" alles sein kann; übertragbar
natürlich auf alle weiteren Geisteswissenschaften.

Datum: 03.12.14, Raum: 11.01, Uhrzeit: 19:00 Uhr

Raum 11.01 ist übrigens im KII im 11. Stock (Aufzug bis
10.Stock und noch eine Treppe hoch)

Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachgruppe Linguistik

Prüfungsanmeldung 2014

Die Prüfungsanmeldung für das Wintersemester 2014 beginnt am 17.11.2014

Unitag 2014

Am 19. November findet wieder der Unitag der Universität Stuttgart statt. Nähere Informationen und das Programm sind hier zu finden:

http://www.uni-stuttgart.de/studieren/beratung/infoveranstaltungen/unitag/programmvaih/

Absolventenkongress Köln

Wer Lust hat einen Absoventenkongress in Köln am 26.-27. November zu besuchen, kann sich gerne mal auf dem folgenden Link umschaun: www.absolventenkonrgress.de

Es schadet nie, sich rechtzeitig zu informieren;)

Der neue Campus Falke ist erschienen!

Stolz präsentiert die Redaktion die neue Ausgabe der Studierendenzeitung der Uni Stuttgart. Mit drin ist unter anderem ein Bericht über Japan drei Jahre nach Fukushima, über die Fachgruppe LInguistik, den Hochschulsport und wie immer viel Kultur: Kino, Bücher, Musik.
Holt euch die Zeitung, die an vielen Stellen der Uni ausliegt!

Erstsemestereinführung

Die Uhrzeit und die Hörsäle für die zentrale Einführungsveranstaltung am Montag, den 13.Oktober sind nun bekannt.
Auf beiden Campi beginnt die Veranstaltung um 9:00Uhr und wird ca. eine Stunde dauern. Der Rektor/Prorektor und Studierende von stuvus werden die neuen Erstsemster begrüßen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Vaihingen:
Pfaffenwaldring 53: V 53.01
Pfaffenwaldring 47: V 47.01 und 47.02

Stadtmitte:
Keplerstr.17, KII: 17.01 und 17.02

Studikalender 2014/2015

Habt ihr schon den neuen Studikalender? Noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit. Der Timer ist kostenlos und liegt überall an der Uni aus, scheut euch nicht und nehmt einen mit:)

BAföG: Weiterförderungsanträge

Für alle, die BAföG beziehen, ist es höchste Zeit, die Weiterförderungsanträge einzureichen! Die Verzögerungen und Probleme beim BAföG kennt vermutlich jeder. Um diese in Zukunft zu vermeiden und zu verbessern, haben wir uns mit dem Studierendenwerk getroffen und gemeinsam nach Lösungsansätzen gesucht. Der erste ist schonmal einer der wichtigsten Schritte und diesen können wir Studis gemeinsam gehen:

Wir Studis wollen versuchen, zukünftig die Anträge früher einzureichen. So hat das BAföG-Amt genug Zeit zur Bearbeitung. Damit das auch jeder mitbekommt, werden wir euch künftig immer über unsere Homepage informieren, wann es wieder Zeit ist!

Im Folgenden noch eine direkte Meldung hierzu vom Studierendenwerk:
BAföG: Zeit für den Weiterförderungsantrag

Beziehen Sie seit Beginn des Wintersemesters 2013/2014 BAföG? Dann wird es nun höchste Zeit, einen sogenannten Weiterförderungsantrag zu stellen. Denn ein Bewilligungszeitraum beschränkt sich auf maximal zwölf Monate. Danach muss ein neuer, allerdings weniger umfangreicher Antrag gestellt werden.

Bitte lassen Sie uns Ihren vollständig ausgefüllten Weiterförderungsantrag und alle dazugehörenden Nachweise mindestens drei Monate vor dem Ende Ihres aktuellen Bewilligungszeitraums zukommen. Denn nur so können wir gewährleisten, dass Sie Ihr Geld lückenlos erhalten.

Alle nötigen Unterlagen finden Sie auf unserer Webseite unter folgendem Link: www.studierendenwerk-stuttgart.de/antragsformulare.

Und falls Sie noch Fragen haben, helfen Ihnen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Amts für Ausbildungsförderung gerne weiter. Die telefonischen und persönlichen Sprechzeiten finden Sie hier: www.studierendenwerk-stuttgart.de/ansprechpartner-und-sprechzeiten.

Ihr Studierendenwerk Stuttgart

Sommerloch?

Trotz Semesterferien stehen die Räder bei stuvus nicht still:
Im Moment arbeiten wir an der Ausschreibung für den Posten "Haushaltsbeauftragter" an der Geschäftsstelle.
Unser neuer Finanzreferent lebt und arbeitet sich bei uns ein.
Und die Arbeit am neuen Studikalender für das Wintersemester 2014/15 läuft auf Hochtouren. Der Drucktermin naht, aber das Cover-Layout steht und am Inhalt wird noch feste gearbeitet.
Außerdem tagt der Vorstand auch in den Ferien. Hierzu ist jeder eingeladen, mal reinzuschnuppern. Die Termine erfahrt ihr hier.

Studierendenparlament: Neue Rubrik "Aktuelles"

Einige unter euch haben es sicher schon bemerkt. Ab sofort gibt es eine neue Rubrik "Aktuelles" in der Kategorie Studierendenparlament. Was dich hier erwartet?

Das Präsidium des Studierendenparlaments möchte euch hier die Beschlüsse der vergangenen Sitzungen sowie Wahlergebnisse und einiges mehr präsentieren. Es gilt also viele spannende Dinge zu erkunden. Schau deswegen gleich vorbei.

Bei weiteren Fragen oder Anregungen kannst du dich gerne per E-Mail an das Präsidium wenden.

 

Erstsemestereinführung - ILIAS-Gruppe

wie jedes Jahr organisiert die Studierendenvertretung für die WS-Erstsemester eine Einführungsveranstaltung sowie eine Aktionswoche. 
Für die Aktionswoche während den Vorkursen suchen wir Helfer, die Lust hätten, hierbei mitzumachen!

Nähere Infos gibt es auf der Homepage unter ESE 2014 sowie im ILIAS.

Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer und eine gelungene Erstsemestereinführung 2014!

UNO Organisation

Auch dieses Jahr wird es wieder eine Uno für die neuen Erstsemester geben. Die Main-Orga stellt dieses Jahr die FS Mach. Und alle Fachschaften werden sich wieder mit einer Bar einbringen. Dieses Jahr werden wir noch einen weiteren Floor haben, denn die Party wird in der Stadtmitte (KI) stattfinden.

Die Vorbereitungen sind schon angelaufen. Wenn Du Dich aber noch in der Organisation beteiligen willst, dann melde dich einfach!

Vorläufiges Wahlergebnis

Wahl Senat:

FaVeVe-Fachschaftenliste: 83,3% - 6 Sitze
Juso-Hochschulgruppe: 16,7 % - 1 Sitz

Wahl Studierendenparlament:

FaVeVe-Fachschaftenliste: 74,3 % - 10 Sitze
Aktive Studenten der Universität Stuttgart: 13,8% - 2 Sitze
Juso-Hochschulgruppe: 11,9 % - 1 Sitz

Wahlbeteiligung 7,4 %

Voraussichtliche Zusammensetzung Studierendenparlament:

FaVeVe-Fachschaftenliste: 16 Sitze
Aktive Studenten der Universität Stuttgart: 2 Sitze
Juso-Hochschulgruppe: 2 Sitze
Fachschaftsräte: 10 Sitze

Ergebnis Fakultätsräte sowie weitere Details:

http://www.uni-stuttgart.de/zv/organisation/stabsstellen/recht/wahlleitung/wahlamt/Wahlergebnisse_2014.pdf

Uni-Wahlen

Herzlichen Dank an alle fleißigen Wähler und Wahlhelfer!

UNO Infotreffen

Das Infotreffen fand am Mittwoch, den 25.06.2014 statt. Wir danken alldenjenigen, die sich hieran beteiligt haben! Nähere Informationen zum weiteren Vorgehen und zu dem Treffen folgen in Kürze.

Weitere Helfer können selbstverständlich jederzeit noch mit einsteigen. Einfach immer wieder hier reinschauen und zu den nächsten Treffen kommen!

Uni in Not

Am 24.06.2014 startete die um 14 Uhr die Demonstration "Uni in Not".

Nebst Andreas Waldvogel (Vorstandsvorsitz stuvus) und weiteren Studierenden, Doktorand Florian Liebgott, Hanna Binder für Verdi, äußerten sich zudem Kai Schmidt-Eisenlohr (Grüne), Friedrich Bullinger (FDP), Gabi Rolland (SPD) und Sabine Kurtz (CDU) in ihrer Position als Mitglied des Landtags zu der aktuellen Situation.

Es gibt auch bereits erste Resonanzen seitens der Presse:

www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/stuttgart/universitaet-stuttgart-forderung-mehr-geld-finanzierung/-/id=1592/did=13641796/nid=1592/1xgtp4b/index.html

http://www.regio-tv.de/video/321218.html


Campus Falke

Die neue Ausgabe der Studierendenzeitung der Universität Stuttgart "Campus Falke" ist erschienen. Mit vielen Specials zu Brasilien und WM. Der Campus Falke liegt aus in der Stadtmitte im Foyer des K II, vor der stuvus Geschäftsstelle im K II und im Hellblauen Nilpferd in Vaihingen.